Herzlich Willkommen

Höhepunkte unterm Himmelszelt 2017

Auch wenn der Frühling bereits zeitweise sein blaues Band durch die Lüfte wehen lässt, ist die Luft noch kühl und es liegt teilweise noch Schnee auf den Gipfeln.
Für Besucher, die Schnee und Kälte nicht scheuen, finden auch in der (noch) kühlen Jahreszeit vereinzelte Gottesdienste im Freien statt. Wir laden Sie herzlich ein, bei einem der vielen Berggottesdienste und Gottesdienste im Grünen zwischen Allgäu und Berchtesgadener Land, zwischen Frankenwald und Bayerischem Wald dabei zu sein.

Ihre Kirche im Grünen

 

Allgäu und Kleinwalsertal

Am Pfingstsonntag, den 4. Juni veranstaltet das Evang.-Luth. Pfarramt Oberstdorf um 11.30 Uhr einen familienfreundlichen Berggottesdienst auf dem Fellhorn. Der Gottesdienst findet an der Station Schlappoldsee bei jedem Wetter statt - bei Regen im Restaurant der Mittelstation - und wird von der Musikkapelle Sontheim begleitet. Das Fellhorn liegt im deutsch-österreichische Grenzgebiet zwischen Kleinwalsertal und Sillachtal ist für seine großen Alpenrosenfelder bekannt. Informationen zur Bergbahn und Wandertipps finden Sie hier. https://www.das-hoechste.de/

Fränkisches Seenland

Am Pfingstmontag, den 5. Juni laden die evangelischen Kirchengemeinden rund um den Rothsee im Fränkischen Seenland um 9.45 Uhr zum Gottesdienst am Strandhaus Birkach ein. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrer Hermann Thoma. Für die musikalische Begleitung sorgen die Posaunenchöre Pfaffenhofen/Kiliansdorf. Die Gottesdienste am Rothsee werden bei jeder Wetterlage gefeiert. Weitere See-Gottesdienste am 18. Juni um 9.45 Uhr, am 2. Juli um 9.15 Uhr sowie am 16. und 30. Juli jeweils um 9.45 Uhr.

 

Mitmachen

Wie Sie als Kirchengemeinde Ihren Gottesdienst im Grünen oder Berggottesdienst in der Datenbank eintragen können, erfahren Sie hier.