Herzlich Willkommen

Höhepunkte unterm Himmelszelt 2017

Endlich Sommer. Alles ist grün, die Blumen sprießen und die warmen Temperaturen locken nach draußen: Hinaus in die freie Natur, zu einer Kapelle, einer Waldlichtung oder auf eine Anhöhe, um dort Gottes Nähe zu spüren. Zum Beispiel bei einem der vielen Gottesdienste der Kirche im Grünen, die auch in diesem Jahr wieder gefeiert werden – vom Fichtelgebirge über den Bayerischen Wald bis in den Alpenraum.

Ihre Kirche im Grünen
 

Fränkisches Seenland

Am Sonntag, den 30. Juli laden die evangelischen Kirchengemeinden rund um den Rothsee im Fränkischen Seenland um 9.45 Uhr zum Gottesdienst am Strandhaus Birkach ein. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrerin Martina Strauß. Für die musikalische Begleitung sorgt der Posaunenchor Ebenried. Die Gottesdienste am Rothsee werden bei jeder Wetterlage gefeiert. Weitere See-Gottesdienste am 13. und 27. August jeweils um 9.45 Uhr.

Frankenwald

Am 9. Sonntag nach Trinitatis, also am 13. August veranstaltet das Evang.-Luth. Pfarramt Berndorf (Thurnau) um 9.30 Uhr einen familienfreundlichen Waldgottesdienst zum Kellerfest, der auf dem Festplatz oberhalb der Schreinerei Kolb in Berndorf stattfindet. Der Posaunenchor Berndorf und der Gesangverein Liederkranz Berndorf sorgen für die musikalische Umrahmung. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Bewirtung.

 

Mitmachen

Wie Sie als Kirchengemeinde Ihren Gottesdienst im Grünen oder Berggottesdienst in der Datenbank eintragen können, erfahren Sie hier.